Willkommen beim Judo-Club Bad Oeynhausen e.V.

AKTUELLE INFO:

Stand: 08.07.2020

Die Stadt Bad Oeynhausen hat unser Hygienekonzept bestätigt und eine Nutzung der Halle ab der folgenden Woche erlaubt. Das Training startet daher ab Montag, den 13.07.2020, regulär mit dem 17 Uhr-Training.

Eine Voranmeldung bis zum Vorabend des Trainings per E-Mail an Marcel Miebach oder per Telefon unter 05731 3002703 ist notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Zusätzlich ist zwingend eine schriftliche Bestätigung durch den Teilnehmenden bzw. dessen Erziehungsberechtigten erforderlich. Ohne diese Gesundheitsbestätigung ist eine Teilnahme nicht möglich. Falls möglich, sollte das Dokument bereits im Vorfeld ausgefüllt und zum Training mitgebracht werden.

  • Das Betreten der Halle ist nur für den Trainingsteilnehmer gestattet
  • Das Betreten der Umkleiden ist nicht gestattet, die Trainingskleidung muss daher bereits Zuhause angelegt werden
  • Es steht Desinfektionsmittel bereit, welches vor dem Betreten der Halle zu verwenden ist

Bitte kontaktieren Sie uns direkt, falls weitere Fragen bestehen!

Stand: 22.06.2020

Nach Rücksprache mit der Stadt Bad Oeynhausen und unter Einbeziehung der Vorgaben und Empfehlungen des Landes NRW und des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes planen wir die Wiederaufnahme des Trainings bereits in den Sommerferien.

Voraussichtlich können wir zum 13.07.2020 wieder mit den ersten Gruppen starten. Es wird hierfür eine Voranmeldung notwendig sein, da die Teilnehmerzahl stark begrenzt werden muss. Genauere Infos folgen!

Stand: 24.05.2020

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Coranavirus folgen wir den Vorgaben des Landes NRW, der Stadt Bad Oeynhausen und den Empfehlungen des NWJV (Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband). Demnach fällt das Training bis zu den Sommerferien aus.

Eine frühere Fortsetzung des Judo- oder Aikidosports ist aufgrund der aktuell vorherrschenden Kontaktbeschränkungen für diese Kontaktsportarten nicht abzusehen. Es finden keine Übungsgruppen statt.

Wir bitten weiterhin um Verständnis. Diese Maßnahme dient dem Schutz aller Mitglieder des Vereins sowie deren Angehörigen und trägt dazu bei, dass die Ausbreitung des Coronavirus SARS-COV-2 möglichst stark verlangsamt wird. (Stichwort: #FlattenTheCurve)

Informationen zu den regulären Trainingszeiten finden Sie in der Judo und Aikido-Rubrik.